Haradinaj droht ein Drittel des Territoriums von Serbien zu nehmen!

7
7917
Der Vorsitzende der oppositionellen Allianz für die Zukunft des Kosovo Ramush Haradinaj hat erneut Serbien gedroht und gesagt, dass wenn er Premierminister wird und Serbien bis dahin Kosovo nicht aus seiner Verfassung entfernt hat, er ein Drittel des Territoriums von Serbien dem Kosovo hinzufügen wird, und laut seinen Worten wird er mit der südserbischen Stadt Nis beginnen.
 
Im Kosovo wurden vorgezogene Parlamentswahlen ausgeschrieben, die am 11. Juni stattfinden werden und laut Haradinaj muss jemand die Agenda von Serbien aufhalten, die das Kosovo verspottet.
 
“Wenn die EU und die USA diese Arbeit nicht erledigen können, haben wir keine andere Wahl als die Gleichberechtigung einzuführen, während sie Kosovo in ihrer Verfassung halten. Dann ist es an uns ein Drittel ihres Territoriums an unser Gebiet anzuschließen“, sagte Haradinaj und fügte hinzu: “Der schlechte Nachbar wird nicht mehr mit uns spielen können“, berichtet das Portal Kos-net.
 
Der Vizepremier Serbiens Nebojsa Stefanovic reagierte auf Haradinajs Aussage mit folgenden Worten: “Haradinaj wird Nis nur aus dem Niser Gefängnis heraus sehen können und zwar von innen“.
 
Quelle: Tanjug

7 Kommentare

    • Jaja, voll „bravo“. Lächerlich und unverantwortlich. Krieg ist ja sooo toll und dieses ekelhafte Gepolter genau das, was Europa gerade jetzt braucht…Drogen-/Waffenschmuggel, willkürliche Ermordungen, Organhandel mit Organen entführter und ermordeter Menschen und etliche weitere höchstkriminelle Clan-Machenschaften in denen genau dieses Monstrum von Haradinaj nachweislich bis zum Hals verwickelt ist (ich korrigiere: im Blut seiner Opfer förmlich badet). Das ist natürlich DER Mann für solch minderbemittelte, hirnverschissene Hetzgebärden, auf die die ganze Welt nur noch gewartet hat. Es ist mehr als dämlich und minderwertig auf so einen ekelhaften Kriminellen auch noch stolz zu sein. Lasst euch nur ins Verderben leiten, beschränkte Schäflein määääähbäääh.
      Wer sich was gefallen hat lassen müssen, liegt wohl im Übrigen schlicht im Auge des Betrachters…so wie bei sämtlichen Gruppierungen da unten. Nur da die Wahrheit je nach Vorteilsgewinnung in eurem Fall gerne ganz schnell medienwirksam verklärt wird (siehe z.B. die altbekannte, seriöse, aufklärende Doku „Es begann mit einer Lüge“) braucht es seine Zeit bis der wahre Wolf im Schafspelz erkannt wird. Auch der Westen blickt irgendwann mal komplett hinter die bröckelige verlogene Kosovo-Clinton-Fassade, egal wie viele Arschkriecher-Clinton-Statuen ihr noch aufstellen mögt.
      Haradinaj ist und bleibt ein asozialer, hochkrimineller, rückständiger Kriegstreiber auf allertiefstem unzivilisierten Niveau. Er wird sich selbst entlarven bzw. tut dies bereits. Dieser Pseudo-„Politiker“ bekommt früher oder später auch noch sein gerechtes und verdientes Urteil: Karma is a bitch 😉

      • Dann können wir gleich die netten neuen „Spielsachen“ von Jugoimport unter Gefechtsbedienungen Testen.
        B-52 Nora
        Alas
        Miloš
        Morava
        Lazar 3
        Etc…..
        Und die
        Drohnen,da gibt’s kein Verstecken mehr im Wald,der Rest erledigt die 155mm der B-52 Nora.
        etc.

  1. Soll er es versuchen,diese Lachnummer.Weit wird er nicht kommen.Wenn alle sterben wollen nur zu.Munition und Waffen sind mehr als genug da.Also nur zu.

  2. Ari sie Clown. Einerseits habt ihr die Integrität Serbiens vor dem Kosovokrieg nicht Respektiert. Andererseits wollt ihr das wir die Integrität Kosovos und die Unabhängigkeit Kosovos Respektieren und anerkennen. Der Kosovo ist eine Provinz Serbiens nicht mehr und nicht weniger. Auch ihr werdet früh oder später das anerkennen müssen den ihr habt es nicht mehr mit Milosevic oder den Alkoholiker Jelzin zu tun sondern mit Putins Russland die jetzt schon so mächtig ist wie die frühere UdSSR. Zivjeli

  3. Die Albaner, eines von drei asiatischen Artefakten auf europäischem Boden! Das erste hat zumindest eine Kultur und eine Zivilisation (im Gegensatz zum zweiten) und hält sich für „auserwählt“, das zweite hatte wenigstens nie die Frechheit einen Staat zu fordern (im Gegensatz zum ersten) und kam aus Indien. Kosovo ist serbisch, wie Moskau russisch und das All unendlich ist! Bitte zurück in die Steppe, es ist genug!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein