Haradinaj verhört, Entscheidung über seine Auslieferung in der kommenden Woche!

0
2206
Photo: Youtube

Der ehemalige UCK-Führer Ramush Haradinaj wurde vor dem Gericht in Frankreich verhört und über seine Auslieferung wird am 9. Februar entschieden. Das Kosovo-Portal Zeri schreibt, dass die Anhörung vor dem Richter nicht länger als 30 Minuten dauerte. Haradinaj erklärte für Radio Freies Europa, er glaube, man werde ihn frei lassen und er werde nach Kosovo zurückkehren. Haradinaj wurde am 4. Januar nach einem INTERPOL-Steckbrief Serbiens festgenommen, wegen Kriegsverbrechen, die er Laut der Anklage Serbiens 1998 und 1999 verübt hat. Das offizielle Belgrad teilte mit, es handele sich um Taten, die vor dem Haager Tribunal nicht behandelt wurden.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein