Hochwasserkatastrophe: 995 Millionen Euro für Serbien gesammelt!

0
395

„Bei der Geldgeberkonferenz in Brüssel wurden insgesamt 1,846 Milliarden Euro für die Sanierung des Schadens der Hochwasserkatastrophe in Serbien und Bosnien und Herzegowina gesammelt, wovon Serbien 995 Millionen Euro bekommen wird“, erklärte Präsident Nikolić. „Ein Teil davon ist direkte Hilfe von Ländern, ein zweiter Teil sind günstige Kredite und der dritte Teil sind umgeleitete Kredite, die zuvor nicht ausgenutzt worden waren“, präzisierte er. Er sagte, diese Summe beinhalte nicht die Mittel aus dem Solidaritätsfonds der EU. Der Präsident sagte, die Konferenz sei so erfolgreich gewesen wegen des starken Einsatzes der EU-Kommission und EU-Länder, wie auch wegen der großen Teilnahme der Länder, die nicht in der EU sind.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein