Fußball: Holenders Tor als Erinnerung an Opfer in Kragujevac! (Video)

0
1355
Photo: Youtube / HonvedTV

 

Filip Holender hat am vergangenen Wochenende ein Tor für Honved Budapest im Spiel gegen Diosgyori geschossen und widmete es den Opfern, die in Kragujevac im Zweiten Weltkrieg hingerichtet wurden. Filip selber wurde in Kragujevac geboren.

Der 23-Jährige hob die Hände nach dem Tor zum Himmel, womit er seine Ehre an die Opfer erwies, die am 21. Oktober vor 76 Jahren erschossen wurden.

Video

Bitte klicken Sie den unteren Button um den Inhalt zu laden of YouTube.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjk2IiBoZWlnaHQ9IjM5MiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9Ydkw5cHdpUFJZVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Auf seinem Instagram-Profil schrieb er, dass Opfer niemals vergessen werden.

Filip spielt seit 2009 für Honved Budapest.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here