Hollywood-Schauspieler Tom Hanks: Kosovo ist Serbien!

0
821

Während Tom Hanks von den Dreharbeiten erzählte zum Hollywood-Streifen, der von der Entstehung des israelischen Staates handelt, verglich er den Hügel Golgota wo Jesus Christus gekreuzigt wurde, mit dem Leiden der Serben aus Kosovo und Metochien.

– Trotz des Holocaust im Zweiten Weltkrieg und alles was ihnen hunderte Jahre zuvor passiert ist, haben die Juden nie den Glauben verloren, dass sie in ihr Land zurückkehren werden. Einen ähnlichen Fall haben wir auch heute, wenn es um Kosovo und Metochien geht. Dort lebten einst Serben welche dort ihre Klöster gebaut haben und ihre Könige hatten, dann sind die Albaner gekommen und haben die Serben vertrieben. Am Ende des 20. Jahrhunderts hat die NATO Serbien bombadiert und trotzdem wollen die Serben bis heute Kosovo und Metochien nicht als unabhängigen Staat anerkennen und sagen weiterhin „Kosovo ist Serbien!“, genau wie die Juden die am Ende in ihr Land zurückgekehrt sind. Das könnte auch bei den Serben passieren.

Tom Hanks hat im Jahr 1988. den orthodoxen Glauben angenommen, als er mit seiner Frau Rita Wilson geheiratet hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein