Horgos: Serbische Polizei stellt Waffen, Drogen und Geld aus albanischen Auto sicher!

0
370

Am serbisch-ungarischen Grenzübergang Horgos wurden bei einer Eintrittskontrolle des Automobils Nissan Almera vom albanischen Bürger S. M. (47) Waffen, Drogen und Geld gefunden, teilte das Innenministerium Serbiens mit.

Es heißt, man habe fünf Pistolen, einen Revolver, 23 Stück Munition für Pistolen und Revolver und zwei Schalldämpfer für Pistolen gefunden. Man fand auch mehrere Pakete mit pulverartigen Stoffen, von denen man annimmt, dass es sich um Amphetamin und Kokain handelt, in einer Menge von fast 6kg. Die Polizei fand auch mehrere Pakete mit Extasy-Pillen in einer Menge von 536g und 31.000 Euro in Bargeld.

Der Fahrer wurde verhaftet und wird innerhalb von 48 Stunden vor den Untersuchungsrichter gebracht. 

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein