IS-Terroristen aus Serbien und Mazedonien wurden verhaftet, Anschlag in Deutschland war geplant!

0
5227

Die türkische Polizei hat die Terroristen Adnan Sutkovic und Zulhajrat Seadini verhaftet, welche aus Syrien angereist waren. Es wird angenommen, dass sie den Plan hatten, zurück nach Deutschland zu reisen, wo sie früher gelebt hatten, schreibt das in Frankfurt erscheinende Blatt Vesti. Noch nicht bestätigten Informationen zufolge kommt Sutkovic aus Serbien und lebte in Hamburg und Seadini wurde in Mazedonien geboren, wonach er nach Bremen zog. Beide seien schon lange auf der Fahndungsliste von INTERPOL und einer sei in einem Propaganda-Video des Islamischen Staates zu sehen, in welchem eine unbekannte Person hingerichtet wird.

Quelle: RTS / Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein