Ivana Spanovic siegt in Zagreb, stellt neuen Rekord auf

0
481
Photo: oks (olimpiski komitet srbije)

Die serbische Leichtathletikerin Ivana Spanovic siegte in Zagreb beim Hanzekovic Memorial mit einem Sprung von 7,03 m in der sechsten Serie. Wegen des Rückenwinds konnte das nicht als der neue Rekord des Meetings gerechnet werden, aber ihr Sprung in der zweiten Serie – 6,96 m wird als der neue Rekord gezählt.

Den bisherigen Rekord von 6,79 hielt die Vizeweltmeisterin Sarah Proctor, die in Zagreb auf Platz drei landete, mit einem Resultat von 6,55 m.

 

Ivana Spanovic wird die erfolgreichste Saison ihrer Karriere vor dem Belgrader Publikum beenden, am 11. September.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein