Ivica Dačić: Bürger müssen keine Angst haben, herausragende Wahhabiten werden überwacht

0
570

Der serbische Innenminister Ivica Dačić erklärte, dass die Bürger keinen Grund zur Besorgnis haben und betonte, dass alle notwendigen Maßnahmen nach dem terroristischen Angriff vor der israelischen Botschaft in Belgrad sorgfältig durchgeführt werden.

‚Wir wissen, dass es sich um mehrere Dutzend Einzelpersonen handelt, die in dieser Bewegung, zu der auch (Miloš) Žujović gehört, versammelt sind. Sie wurden bereits verhört und es läuft eine gründliche Untersuchung, bei der auch die kleinsten Details überprüft werden‘, sagte Dačić gegenüber dem heutigen Kurir.

Er betonte, dass zumindest die herausragenden Wahhabiten überwacht werden und es keinen Grund zur Sorge gibt.

‚Es spricht genug dafür, dass der rote Sicherheitsgrad um mehrere Tage verlängert wurde, und die Mitglieder aller zuständigen Dienste arbeiten unermüdlich daran, mögliche neue Angriffsversuche zu verhindern‘, sagte Dačić.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein