Jeremic dritter bei der Abstimmung für den UN-Generalsekretär

0
429

 

Im Weltsicherheitsrat wurde gestern Abend die dritte informelle Abstimmungsrunde für den neuen UN-Generalsekretär beendet, und inoffiziellen Informationen zufolge nahm der serbische Kandidat, ex-Außenminister und ehemaliger Vorsitzender der UN-Generalversammlung Vuk Jeremic den dritten Platz ein.

Auf Platz eins ist auch weiterhin der ehemalige portugiesische Premier Antonio Guterres, auf Platz zwei ist der slowakische Außenminister Miroslav Lajcak und Jeremic auf Platz 3.

Jeremic bedankte sich per Twitter für die „Ermutigung, in die vierte Runde des Abstimmens einzuziehen“.

 

Der Weltsicherheitsrat plant, der Generalversammlung bis Oktober einen Kandidaten vorzuschlagen.

 

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein