Jeremic: Serbien hat Chancen im Rennen für den Nachfolger von Ban Ki-Moon!

0
462
Der Kandidat Serbiens für den Posten des UN-Generalsekretärs Vuk Jeremic hat bewertet, dass Serbien sehr Nahe am Sieg im Rennen für den Nachfolger von Ban Ki-Moon sein wird, falls Osteuropa einen Kandidaten nominiert und betonte, einzig die Kandidatur Serbiens habe ein offizielles Dokument – eine Plattform mit 53 Versprechen.
Jeremic sagte, Bans Nachfolger werde bis Ende Oktober bekannt sein, und dass der Abstimmungsprozess mit mehreren Runden Ende Juli beginnt.
„Zum ersten Mal weiß man öffentlich, wer die Kandidaten sind, und zum ersten mal wurden wir eingeladen, unsere Programme in der UN-Generalversammlung vorzustellen“, sagte Jeremic. Er hob hervor, die Wahl erfolge im Weltsicherheitsrat, und alle fünf ständigen Mitglieder – die USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich – hätten Vetorecht.
Jeremic sagte, alle 11 Kandidaten seien gut qualifiziert, der Vorteil der Kandidatin aus Neuseeland, der ehemaligen Premierministerin Hellen Clark, sei, dass sie eine Frau ist, aber nach inoffiziellen Regeln sei es jetzt an Osteuropa, einen Generalsekretär zu haben.
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein