Jokićs Double-Double gegen den machtlosen Nurkić – aber Phoenix gewinnt nach Verlängerung (VIDEO)

0
594

Die Serie von sechs aufeinanderfolgenden Siegen von Denver ist zu Ende gekommen. In der Ball Arena wurden die Nuggets vor ihren Fans nach Verlängerung von den Phoenix Suns mit 107:117 besiegt.

Nicht einmal der gut aufgelegte Nikola Jokić und Jamal Murray konnten die Gäste in einem aufregenden Duell stoppen, das auch von Kevin Durant geprägt war.

Jokić erzielte in 44 Minuten auf dem Spielfeld 25 Punkte sowie 16 Rebounds und fünf Assists, jedoch auch sieben Ballverluste.

Nikola traf 8 von 18 aus dem Feld, 4 von 7 Dreipunktwürfen und 5 von 7 Freiwürfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jusuf Nurkić verbuchte neun Punkte, 12 Rebounds und sechs Assists in 30 Minuten Spielzeit.

Der bosnisch-herzegowinische Center hatte aufgrund seines Kampfes gegen Jokić wieder Probleme mit persönlichen Fouls.

In sechs aufeinanderfolgenden Spielen hatte er mindestens fünf Fouls im Duell mit dem Serben.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein