Jokićs Lektion für Wembanyama mit 42 Punkten (VIDEO)

0
758

Nikola Jokić dominierte im Duell mit dem besten Neuling der Liga, Viktor Wembanyama.

Die Denver Nuggets gewannen gestern Abend zu Hause gegen das Team der San Antonio Spurs mit 110:105.

Der zweifache MVP der NBA erzielte 42 Punkte (18/32 aus dem Feld, 1/6 Dreier) und verzeichnete 16 Rebounds und sechs Assists, womit er den Favoriten für den Rookie des Jahres, Viktor Wembanyama, auf der anderen Seite übertraf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wembanyama beendete das Spiel mit 23 Punkten, 15 Rebounds, acht Assists und sogar neun Blocks.

Drei von Jokićs Körben erfolgten nach Dunks, was in seinem Spiel selten ist, aber wie er sagte, musste er das genau wegen Wembanyama tun.

„Er hatte heute Abend ungefähr 600 Blocks, aber wir haben gewonnen“, sagte Jokić, nachdem Denver erneut Oklahoma übersprungen und sich wieder auf den ersten Platz in der Western Conference zurückgekämpft hatte.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein