Justizministerium bekommt vom Haager Tribunal Antrag auf Garantienleistung für vorläufige Freilassung von Vojislav Šešelj!

0
404

„Wenn wir den Antrag bekommen, werden wir wie in allen anderen ähnlichen Fällen vorgehen“, hatte der Vorsitzende des Nationalrates für die Zusammenarbeit mit dem Haager Tribunal Rasim Ljajić zuvor erklärt. Seinen Worten zufolge ist dies das erste Mal, dass der Angeklagte im Start sagt, dass er die Bedingungen und Einschränkungen des Tribunals nicht achten werde, außer der, dass er das Land nicht verlassen werde, und dass von Serbien verlangt wird, die Verfassung zu achten und Garantien zu leisten.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein