Kaminski hat Partizan 180.000 Euro erlassen

0
544

Der amerikanische Basketballspieler verabschiedete sich von Partizan. Aber Frank Kaminski tat dies auf eine sehr schöne Weise, indem er zugunsten von Partizan auf sogar zwei Gehälter verzichtete, was 180.000 Euro in die Kasse des Clubs brachte, was weiter darauf hinweist, dass das monatliche Gehalt des amerikanischen Centers 90.000 Euro betrug.

Kaminski war im Team von Partizan für die Teilnahme der Schwarz-Weißen in der KLS überzählig. Frank verließ den Club nach dieser Entscheidung sofort und ging in die USA. Deshalb entschied der Amerikaner, die letzten zwei Gehälter nicht zu nehmen, da er der Meinung ist, dass sie ihm deswegen nicht zustehen, berichtet Kurir.

Der Center erzielte in der vergangenen Saison in der EuroLeague durchschnittlich 8,9 Punkte und 3,4 Rebounds.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein