Kosovo: Alle Abfahrten aus Pristina nach Belgrad werden ausgesetzt!

0
3199
Photo: Wikimedia Commons / Andy Mabbett
 
Die Busbahnhofverwaltung in Pristina hat beschlossen, die Abfahrt aller Busse auf der Linie nach Belgrad von nun an auszusetzen, wegen der Verantwortungslosigkeit von Einzelpersonen, die sich Tickets gekauft haben und sie nicht benutzt haben.
 
Von der Bushaltestelle gab es täglich fünf Busabfahrten nach Belgrad.
 
Das Verbot der Busabfahrten vom Busbahnhof Pristina nach Belgrad wird bis zur nächsten Entscheidung gültig sein, sagte die Führung in einer Erklärung und fügte hinzu, dass die Busbetreiber mit dieser Maßnahme vertraut sind.
 
Ansonsten wurde gestern Abend die Abfahrt von zwei Bussen von der Bushaltestelle in Pristina in die serbische Hauptstadt Belgrad abgesagt, bestätigte der Direktor der Station Iljber Ćitaku und wird von den elektronischen Medien in Pristina gemeldet.
 
Ćitaku wies darauf hin, dass die Untersuchung der Aufnahmen von Sicherheitskameras ergeben hat, dass eine Gruppe in der vergangenen Nacht gesichtet wurde, die Menschen dazu ermutigt ihre Abreise aus Kosovo und Metochien zu fördern und organisiert Bustickets kauft.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein