Kosovo: Neue albanische Straßennamen in serbischen Dörfern sind illegal!

0
5640
Im Dorf Suvi Do bei Kosovska Mitrovica, in welchem es etwa 70 serbische Familien gibt, haben die Vertreter der Gemeinde Südliches Mitrovica Straßentafeln mit neuen Straßennamen aufgestellt, die nach albanischen Persönlichkeiten benannt sind.
 
Der Vertreter des Dorfes Mico Kragovic hat für die Nachrichtenagentur Tanjug erklärt, dass dies die Einwohner beunruhigt hat und auch der Bürgermeister des Nördlichen Mitrovica Goran Rakic erklärte, man würde keine solchen einseitigen Aktionen tolerieren.
 
„Ich hatte schon dringende Treffen mit Vertretern internationaler Institutionen, der Botschaften im Kosovo und in den zuständigen Ministerien“, sagte er.
 
Rakic teilte mit, dass er Zusicherungen bekommen hat, dass man Druck auf die Organe im Südlichen Mitrovica ausüben wird, damit sie solche Aktivitäten unterlassen.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein