Kosovo und Metochien: Mehrere Einbrüche in serbische Häuser!

0
433

Das Ministerium für ethnische Gemeinschaften und Rückkehrer in Kosovo und Metochien hat mitgeteilt, dass man in vier Häuser von serbischen Rückkehrern im Dorf Grabac in Zentralkosovo eingebrochen hat. Der zuständige Minister Dalibor Jevtić hat diese Tat verurteilt und darauf hingedeutet, dass es ein Versuch der Verängstigung und eine Botschaft für alle Serben ist, damit sie nicht mehr zurückkehren sollen. „Wir werden auch weiterhin an alle Institutionen in Kosovo und Metochien appellieren, die sich mit Sicherheit befassen, dass sie sich mehr bemühen, damit es zu solchen Anschlägen nicht mehr kommt“, sagte er.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein