Kosovska Mitrovica: Mehrere Verletzte bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei!

0
533

Bei einem Protest gegen die Errichtung des „Friedensparks“ auf der Brücke, melden die Medien aus Pristina und führen an, dass die Demonstranten ein Fahrzeug der EULEX in Brand gesetzt haben. Mehrere Hundert Albaner hatten sich zuvor auf der Südseite der Brücke versammelt, um gegen die Errichtung des „Friedensparks“ zu protestieren, und zum Konflikt ist es gekommen, als eine Gruppe von Demonstranten begonnen hat, Steine auf die Polizei zu werfen, mit dem Ziel, auf die andere Seite der Brücke zu kommen. Die Serben hatten vor ein paar Tagen die Barrikade auf der Hauptbrücke über den Ibar-Fluss, welche Nord-Mitrovica, den serbischen Teil, vom südlichen Teil, wo Albaner leben, trennt, entfernt. Serbische Vertreter haben dann die Albaner zum Aufbau des Vertrauens aufgerufen und die Errichtung des Friedensparks an dieser Stelle angekündigt.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein