Kriminalitätsrate in Serbien gesenkt!

0
396

Der Minister hat erklärt, dass in der vergangenen Zeit eine Reihe von Schritten für die Senkung der Kriminalität unternommen wurde, und dass der Schwerpunkt in der kommenden Zeit auf dem Kampf gegen organisiertes Verbrechen sein wird. Er sagte, dass man fünf organisierte Gruppen aufgedeckt und Erfolg im Kampf gegen Korruption erzielt hat. „Es wurden 548 Straftaten aufgedeckt und es wurden Anzeigen gegen 633 Personen erstattet, und in dramatischem Fall ist auch die Zahl der schweren Straftaten wie Mord und Mordversuche. Die meisten Fälle wurden gelöst und am Rest arbeitet man“, sagte er. Seinen Worten zufolge ist auch die Zahl von Autounfällen mit Todesfolgen zurückgegangen, obwohl die Situation weit von befriedigend sei. In der kommenden Zeit werde das Innenministerium an stärkeren Kontrollen und heftigeren Strafen, aber auch an Vorbeugung und Edukation arbeiten. Er sagte auch, man arbeite weiter an der Modernisierung des Inneministeriums im Einklang mit europäischen Standards, und man werde alles tun, damit im Dezember oder Januar das Verhandlungskapitel 24 in den Verhandlungen mit der EU eröffnet werden kann. Er erinnerte daran, dass zwischen dem 15. und 23. Mai das Innenministerium intensiver gearbeitet hat wegen der Hochwasserfluten, und dass täglich 7300 Angehörige der Polizei im Einsatz waren. Seinen Worten zufolge ist die Zahl der im Hochwasser ums Leben gekommenen gleich, und es gibt noch zwei neue Fälle von vermissten Personen.

Quelle: Voiceofserbia.org

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here