Kroatien: Abgeordneter Pernar vor einer Volksküche geschlagen! (Video)

0
2970
Photo: Facebook / Ivan Pernar

Der Abgeordnete im kroatischen Parlament Ivan Pernar hat entschieden, am Samstag die Volksküche in Zagreb zu besuchen, und Leute zu Filmen, die dort in der Schlange für Mittagessen standen, jedoch mochte das eine Frau nicht und schlug ihn ins Gesicht und beschimpfte ihn. Medien melden, dass niemand von den Anwesenden ihm geholfen hat, sich zu wehren, dass sich aber auch niemand der Frau zugesellte. Pernar veröffentlichte das Video auf seiner Facebook-Seite und in den Kommentaren wurde er von vielen unterstützt, die auch die Frau wegen ihres Benehmens kritisierten, während andere meinten, Pernar habe die Menschen in der Schlange gar nicht erst filmen sollen. Dies brachte Pernar nicht von seinem Ziel ab: „Ich wollte das wahre Bild Kroatiens zeigen, dass man mit 106 Euro Sozialhilfe nicht leben kann, und dass Menschen wegen derer, die sich große Patrioten nennen, leiden. Ebenfalls verstehe ich nicht, wieso ein Gericht in der Volksküche teurer ist als bei uns im Parlamentsrestaurant, und wieso man für dieses Gericht die Mehrwertsteuer zahlt, und für das im Parlament nicht. Ich wollte sehen, was für Essen dort serviert wird, jedoch ließ mich der Sicherheitsdienst nicht rein“, sagte Pernar für kroatische Medien.

Video

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Quelle: Tanjug

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein