Kroatien: Absolventen skandieren Ustascha-Parole in Zagreb! (Video)

0
2789
Photo: Freeimages / Jozo Mafijozo
In Kroatien wird der letzte Schultag traditionell gefeiert, und das kroatische Portal “Lupiga“ schreibt, dass für einen Teil der Absolventen in Zagreb die Tradition ebenfalls zur Verherrlichung des Faschismus, skandieren von Ustascha und Nazi-Parolen, sowie die Ausstreckung des rechten Armes geworden ist.
 
Das Portal gibt an, dass etwa 50 Absolventen aus einigen Zagreber Schulen im Zentrum der kroatischen Hauptstadt auf dem Weg von der Sava-Straße zum Ban-Jelacic-Platz, die ganze Zeit die faschistische Ustascha-Parole “Za dom spremni“ (dt: Für das Heim bereit) skandierten und einige von ihnen die Faust erhebten.
Video

 
Obwohl die Verwendung des Ustascha-Grußes eine Straftat ist, reagierten die Polizisten vor denen sich die Absolventen aufhielten, nicht, unabhängig von der Tatsache, dass sie wegen ihres Amtes dazu verpflichtet sind auf solche Handlungen zu reagieren und nicht erst nach einer Anzeige, schreibt das Portal.
 
Quelle: Tanjug

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here