Kroatien: Gotovina und Markac im Rat für nationale Sicherheit!

0
411

Die aktuelle Präsidentin Kroatiens Kolinda Grabar Kitarovic verkündete vor kurzem, dass die ehemaligen kroatischen Generäle Ante Gotovina und Mladen Markac ein Teil der Beratungsstelle des Rates für die nationale Sicherheit sein werden. Ebenfalls wird auch Miroslav Tudjman, der der Sohn vom HDZ-Parteigründer Franjo Tudjman ist, im Rat der nationalen Sicherheit vertreten sein. Insgesamt handelt es sich hierbei um die 10 bis 15 erfahrensten Generäle aus Kroatien die in diesem Bereich dienen werden.

“Ich wollte umbedingt das sich General Gotovina der Arbeit in diesem wichtigen Rat des Heimatlandes anschließt, denn wir sind seit vielen Jahren befreundet. Ich bin sehr froh darüber das er und Markac sich dazu bereit erklärt haben, meine Einladung anzunehmen“, verkündete die kroatische Präsidentin Kolinda Grabar Kitarovic.

Das Haager Tribunal hat die beiden ehemaligen Insassen Gotovina und Markac im Jahr 2012 freigesprochen, weil es angeblich keinen Beweis dafür gab, dass die beiden kroatischen Generäle ein verbrecherisches Unternehmen geplant haben, mit dem Ziel der Beseitigung der serbischen Zivilisten aus der Republik Serbischen Krajina, durch Gewalt und der Androhung durch Gewalt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein