Kroatien: Serbische Botschafterin lehnte es ab kroatische Protestnote anzunehmen!

0
1526
Photo: mfa.gov.rs

Anlässlich eines angeblich ethnisch motivierten Zwischenfalls in Sonta wurde die Botschafterin Serbiens in Kroatien Mira Nikolic ins Innenministerium dieses Landes vorgeladen, wo sie ablehnte, eine Protestnote anzunehmen.

Sie erklärte ihren Gesprächspartnern, dass aufgrund aller bestehender Informationen klar ist, dass es sich bei dem Ereigniss nicht um etwas ethnisch motiviertes geht.

„Es ist unklar, wie es als solches qualifiziert werden konnte, da alle Teilnehmer der gleichen Volksgruppe angehören“, sagte Nikolic.

Sie mahnte auch, dass solche Schritte Kroatiens in anderen Umständen die friedliche Situation in multinationalen Mitten in der Republik Serbien stören könnten.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here