Kroatische Faschisten wollen Serben in der Ukraine umbringen! (Video)

0
466

Seit einiger Zeit schließen sich immer mehr freiwillige Kämpfer aus Kroatien den ukrainischen Truppen an, um mit ihnen zusammen gegen die prorussischen Seperatisten im Osten zu kämpfen. Genauer gesagt schließen sie sich dem ukrainischen Faschistenbattalion “Azow“ an, weil sie zugleich Ideologieverbündete mit den kroatischen Ustaschen sind. Nun haben erneut zwei Freiwillige aus Kroatien den Weg in die Ukraine gewagt und versendeten auch gleich eine Videobotschaft an die Öffentlichkeit. In der Videobotschaft verkündeten die beiden, dass sie in die Ukraine gekommen sind um gegen Putin und ihrer Meinung nach gegen die kommunistische Ideologie zu kämpfen. Ebenfalls hoffen die beiden Kroaten, dass sie auf dem Schlachtfeld auch einige Serben zu sehen bekommen, um sie auf ihre Art und Weise begrüßen zu dürfen. Wir erinnern daran, dass sich bereits zu Beginn des Krieges immer wieder serbische Truppen der prorussischen Seite angeschlossen haben, um ihrer Meinung nach gegen den westlichen Faschismus zu kämpfen, der aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew gelenkt wird.

Video

Bitte klicken Sie den unteren Button um den Inhalt zu laden of YouTube.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1F0alJTSWk5cFFrIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here