Kroatische Medien: Serbien droht die Wiedereinführung der Visumpflicht!

0
49
Photo: Pixabay

Das in Zagreb erscheinende Blatt Jutarnji List schreibt, dass Serbien die Wiedereinführung der Visumpflicht für die EU droht, und zwar wegen der Visumspolitik gegenüber Drittländern wie Iran.

Serbischer Außenminister Ivica Dacic reagierte darauf heftig und beschuldigte Brüssel für Heuchelei.

Das Blatt schreibt, die EU mache sich Sorgen, dass Serbien aus politischen Gründen die Visumpflicht für Drittländer aufhebt und somit den Kampf gegen illegale Migrationen erschwert.

Dacic sagte, Serbien stimme seine Politik mit der Politik der Union ab, aber es sei noch kein EU-Land und habe auch eigene Interessen.

„Wir werden auf jeden Fall, wie bisher, aufpassen, dass es zu keinem Missbrauch kommt, und wir werden jede Situation analysieren“, sagte er. „Jedoch verhält sich die EU ein wenig heuchlerisch, denn die Migranten kommen nach Serbien gerade aus EU-Ländern wie Griechenland und Bulgarien“, betonte Dacic.

Quelle: Blic

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here