Mammut-Park in Viminacium eröffnet!

0
457

Dieser Park werde jungen Menschen einen unüblichen und modernen Blick in die ferne Vergangenheit ermöglichen, sagte der Präsident. Der US-Botschafter in Serbien Michael Kirby begrüßte die Eröffnung des Mammut-Parks und wies darauf hin, dass Viminacium zu einem einmaligen Standort geworden sei, welcher Touristen anlocken werde. Der Eröffnung wohnten auch Mitglieder des diplomatischen Korps bei. Die Besucher können eine Million Jahre alte Knochenreste vom Mammut Vika und dessen Verwandten sehen, die im Krater des Tagebaus Drmno gelegen haben.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein