Massengrab in Serbien geöffnet!

0
562

Westliche Medien berichten das dort im Jahre 1999, angeblich um die 400 Menschen begraben wurden sind. Weitere Leichen wurden vermutlich verbrannt, in einem Kernschmelzofen des Bergbauunternehmens in der serbischen Stadt Bor. Serbische Medien berichten das sie und die Eulex, dort allerdings insgesamt 250 albanische Opfer aus dem Kosovokrieg vermuten. Ob das alles stimmt, müssen die eingeleiteten Untersuchungen erst noch ergeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein