Metropolit Mihailo: Die Patriarchie in Belgrad ist eine Terrororganisation!

0
3237
Photo: RTCG

Der Metropolit der kanonisch nicht anerkannten Montenegrinischen Orthodoxen Kirche Mihailo ist er Ansicht, dass die Staatsanwaltschaft Montenegros ein Verfahren gegen die Patriarchie in Belgrad einleiten sollte, weil sie der Inspirator aller Verbrechen gegen die Souveränität und Frieden in Montenegro sei. „Die Anfechtung der Verfassungsordnung in der Organisation großserbischer Parteien, mit dem Ziel, das Land in eine Kolonie zu verwandeln, und einen Bürgerkrieg hervorzurufen, ist die Fortsetzung der Filiale der Belgrader Patriarchie in Cetinje. Das ist keine Kirche, das ist eine Terrororganisation“, heißt es unter anderem in seiner Mitteilung. „Sie tun, als würden sie sich um Serben in Montenegro kümmern, aber das ist nur ein Vorhang. Wir sind das einzige Land in Europa, wo solche Leute im Parlament sitzen oder an den Altären von Kirchen dienen, die unsere Vorfahren gebaut haben“, sagte Mihailo.

Quelle: RTS

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein