Mögliche Verschiebung des Halbfinales der ABA-Liga – Stehen Roter Stern und Partizan in Warteposition?

0
628

Die Halbfinalserie der ABA-Liga-Playoffs könnte auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Wie „Sport klub“ berichtet, ist es höchstwahrscheinlich, dass der Beginn der Halbfinals zwischen Partizan und Budućnost sowie zwischen Crvena zvezda und Mega verschoben wird.

Es gibt mehrere Gründe für die Verschiebung, und es wird erwartet, dass die ABA-Liga eine Erklärung abgibt.

Einer davon ist die Belegung der „Belgrader Arena“ und der Halle „Pionir“.

Was die Arena betrifft, findet vom 26. bis 28. April das Final Four der FIBA Champions League statt, und danach wird Maccabi Gastgeber von Panathinaikos im Viertelfinale der EuroLeague für ein oder zwei Spiele sein.

Gleichzeitig wird im „Pionir“ die Europameisterschaft im Boxen ausgetragen, die bis zum 28. April stattfindet.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Teilnehmer der ABA-Liga-Halbfinals mehr Zeit zur Erholung haben werden, mit einer Schätzung von etwa 12-13 Tagen.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein