MORD IN MAZEDONIEN: AUSSCHREITUNGEN IN SKOPJE!

0
448

Nachdem die einheimischen Medien berichteten, dass ein Albaner einen mazedonischen Teenager umgebracht hat, ist es in einem Vorort von Skopje zu Ausschreitungen gekommen. Hunderte Mazedonier versammelten sich am Montagabend auf den Straßen und zerstörten Autos von Albanern und setzten mindestens einen albanischen Laden in Brand. Kein Mensch wurde bei den Ausschreitungen verletzt und die Polizei hat die Lage mittlerweile wieder unter Kontrolle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein