Muslin ohne vier Spieler in Charkow: Auch gegen die Ukraine wollen wir siegen!

0
3144
Photo by Srdjan Stevanovic/Getty Images

Nach dem guten Resultat in Cardiff und dem wertvollen Punkt im Spiel gegen Wales spielt die Fußballnationalmannschaft Serbiens heute ein Freundschaftsspiel gegen die Ukraine. Die Adler sind in Charkow angekommen, und die erste Presseerklärung des Nationaltrainers Muslin bezieht sich auf das Team welches heute gegen die Gastgeber spielt. „Eine Chance bekommen Spieler, die nicht viel in letzter Zeit gespielt haben. Ich will sie alle testen, Ihre Motivation sehen, und wie sie mit dem neuen Spielsystem auskommen“, sagte er. Da es in Charkow sehr kalt ist, sagte er folgendes: „Ich hoffe, das Spielfeld ist beheizt und es wird keinen Schnee geben.“ „Auch wenn es nur ein Freundschaftsspiel ist, werden wir nicht locker spielen, sondern wollen siegen. Wir müssen uns ans Gewinnen gewöhnen, und es freut mich, dass die Jungs diesen Standpunkt annehmen“, sagte Muslin. Vladimir Stojkovic, Matija Nastasic, Dusan Tadic und Filip Kostic sind wegen Verletzungen oder Verpflichtungen in ihren Clubs nicht mit dabei.

Quelle: Vesti Online

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein