Mutmaßlicher Täter für Morde in Serbien in Deutschland verhaftet!

0
768
Photo: Pixabay
Nach einem internationalen Steckbrief der Republik Serbien wurde in Deutschland B. J. (49) verhaftet, der für zweifachen Mord in Mol und Bečej verdächtigt wird, wurde aus dem Innenministerium Serbiens mitgeteilt.
Es wird angenommen, dass er am 20. März in Mol Matija Petrović Boban (28) erschossen, während er seine Frau Renata (31), ihren Sohn (11) und Schwägerin (23) verwundet hat. Zuvor tötete er in Bečej seine ex-Lebensgefährtin Jelena Stojkov (29).
Es wurden auch zwei Personen aus Horgos festgenommen, die ihm bei der Flucht geholfen haben, und Polizeiangestellte in Ada, die mit ihm befreundet waren, wie auch der Chef der Polizeiverwaltung Kikinda, wurden suspendiert.
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein