Neue russische Kampfjets und Militärtechnik für Serbien!

0
4345
Photo: Sputniknews / Anton Denisow
Moskau und Belgrad haben die Lieferung russischer Jagdflugzeuge MiG-29 an Serbien vereinbart. Die Übergabe dieser Flugzeuge soll in den nächsten Wochen erfolgen. Dies teilte der Chef der Verwaltung für Verteidigungstechnologien des serbischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Prof. Dr. Bojan Zrnić, der Agentur RIA Novosti mit.
 
Wie Zrnić betonte, muss die technische Vorgehensweise bei der Übergabe sehr ernst genommen und strikt eingehalten werden. Aus diesem Grunde habe er sich mit der Bitte an die Medien gewandt, keinen Druck auf die Behörden auszuüben, um das genaue Datum des Eintreffens der Flugzeuge zu nennen.
 
Der Premierminister Serbiens, Aleksandar Vučić, hatte zuvor bekannt gegeben, dass Russland Serbien im Rahmen der militärtechnischen Unterstützung sechs Jagdflugzeuge MiG-29, 30 Panzer T-72S, 30 gepanzerte Aufklärungsfahrzeuge BRDM-2, schwere Maschinengewehre des Kalibers 14,5 zur Bewaffnung von gepanzerten Fahrzeugen übergeben werde. Es sei geplant, die Kampfjets für die Luftwaffe und die Luftabwehr zu modernisieren.
 
Quelle: Sputniknews

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein