Neues Warnsystem für Hochwasser in Serbien und der Region

0
532
Photo: Pixabay

 

 

Serbien ist ein Land mit 91 % Transitwasser, welches durch Flüsse aus anderen Ländern kommen. Daher können Schnee oder Regen in Slowenien oder Montenegro Probleme in Serbien bereiten. Das Institut für Meteorologie Serbiens hat ein neues System bekommen, welches die frühen Warnungen vor Hochwasser in Serbien und der Region verbessern sollte.

 

Natur kann nicht völlig vorhergesehen werden und Hochwasser kann nicht gestoppt werden, es ist aber wichtig, dass man Bürger rechtzeitig warnt. Der US-Botschafter Kyle Scott besuchte das Institut anlässlich der Spende des Computersystems, welches einen Wert von einer Million Dollar hat.

 

Das System werden gleichzeitig Mitglieder der Save-Kommission, mehr als 40 Organisationen und Dienste aus Serbien, Bosnien und Herzegowina, Slowenien, Kroatien und Montenegro nutzen.

 

Das System sollte im November in Betrieb genommen werden.

 

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here