Nikolic nach dem Treffen mit Vucic: Ich werde bei den Präsidentschaftswahlen nicht kandidieren!

0
2691
Photo: Vs.rs
Die Radio Television Serbien meldet, dass Präsident Nikolic nicht bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen antreten wird.
 
Nach einem Treffen mit Ministerpräsident Vucic entschied Nikolic, dass er sich doch nicht wie früher angekündigt kandidieren wird. Der Präsident und Premierminister charakterisierten ihre bisherige Zusammenarbeit als wichtig, erfolgreich und bedeutend für Serbien und vereinbarten, auch in Zukunft eng zusammenzuarbeiten.
 
Es heißt, sie hätten auch über aktuelle Probleme in der Region gesprochen und gemeinsame Schritte im Bezug auf die Klage Bosnien und Herzegowinas wegen Völkermord vor dem Internationalen Gerichtshof vereinbart, wie auch im Bezug auf die Versuche des Kosovo, Mitglied der UNESCO und des Europarats zu werden. „Es wurde vereinbart, dass der Premier und Präsident sich täglich über diese wichtigen Fragen beraten“, heißt es in einer Mitteilung.
 
Quelle: RTS

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein