NIS nimmt 14. Mini-Kraftwerk bei Novi Knezevac in Betrieb!

0
2769
Photo: nis.eu

Das Unternehmen Erdölindustrie NIS hat das 14. Mini-Kraftwerk auf dem Erdöl- und Gasfeld Majdan bei Novi Knezevac in Betrieb genommen. Die Gesamtkraft beträgt 2,41 Megawatt und die Investition kostet 2,6 Millionen Euro. Mit dieser Investition ist das Niveau der Investitionen von NIS in solche Kraftwerke in Serbien insgesamt auf 15 Millionen Euro gestiegen, mit einer Kraft von 14,5 Megawatt, die genug für die Versorgung von 20.000 Haushalten ist. Außer elektrischem Strom wird auf Majdan auch Wärmeenergie für verschiedene NIS-Anlagen hergestellt.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein