Offiziell: Roter Stern hat Duško Ivanović entlassen!

0
710

Duško Ivanović ist nicht mehr der Trainer der Basketballmannschaft von Crvena Zvezda, gab der Verein bekannt.

Nach einem schlechten Start in der EuroLeague haben der montenegrinische Experte und der serbische Meister ihre Zusammenarbeit beendet.

Ivanović erhielt seine Kündigung nach der Niederlage gegen Virtus in Bologna im vierten Spiel der Elite-Wettbewerbsrunde, was gleichzeitig die dritte Niederlage in Folge für die Rot-Weißen seit Beginn der Saison in der EuroLeague war.

„Der KK Crvena Zvezda informiert die Öffentlichkeit darüber, dass Duško Ivanović nicht mehr der Cheftrainer unserer Seniorenmannschaft ist. Der Verein dankt Duško Ivanović bei dieser Gelegenheit erneut für alles, was wir in der vergangenen Zeit gemeinsam erreicht haben, für die enorme Arbeit und Anstrengung, die er investiert hat, für die Art und Weise, wie er den Verein als Trainer der ersten Mannschaft repräsentiert hat, und wünscht ihm viel Gesundheit und Erfolg in der kommenden Zeit und bei neuen beruflichen Herausforderungen“, heißt es in der Erklärung des Clubs vom Mali Kalemegdan.

Duško Ivanović übernahm das Team im November 2022, gewann mit Crvena Zvezda zwei Trophäen, den Radivoje Korać Cup und die serbische Meisterschaft, erreichte das Finale der ABA-Liga und schloss die EuroLeague nach einem schlechten Start mit einer Bilanz von 17-17 ab.

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein