Offiziell: UEFA wirft Roter Stern Belgrad aus der CL-Quali!

0
376

Roter Stern Belgrad darf in dieser Saison nicht an der Champions League Qualifikation teilnehmen. Der Grund dafür ist weil die Belgrader gegen das Financial Fairplay verstoßen haben. In den nächsten Tagen könnte die UEFA beim Serbischen Fussballverband (FSS) eine Unterschung einleiten, weil sie dem Verein eine Lizenz gegeben haben. Roter Stern Belgrad hat nun 10 Tage Zeit um einen Einspruch gegen das Urteil einzulegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein