Oppositionsabgeordneter im sogenannten Kosovo-Parlament: Kosovo ist eine Provinz Albaniens

0
2495
Photo: Flickr / Jon Worth

Der Oppositionsabgeordneter im sogenannten Kosovo-Parlament Zafir Berisha hat erklärt, dass das Kosovo eine „Provinz Albaniens“ sei, und niemand die „nationale Vereinigung“ aufgegeben habe. Berisha ist aus Prizren, gehört zu der Liste Initiative für Kosovo von Fatmir Limaj und ist ein Angehöriger der ehemaligen albanischen Terrororganisation UCK. In einem Interview für den Sender TV Klan Kosova sagte er, es gebe kein „kosovarisches Volk“. „Dieser Name ist erfunden worden, und das ist mehr als nur komisch. Wir sind Albaner, und wir leben in der Provinz Albaniens, die Kosovo heißt. Früher oder später wird es auch formell Albanien sein. Nur weil uns aktuelle globale politische Gegebenheiten so positionieren wie heute bedeutet es nicht, dass wir die Idee des ‚natürlichen Albanien‘ aufgegeben haben“, sagte er. Auch ein Abgeordneter der amtierenden Partei DPK hat Ende September erklärt, das Kosovo solle „das Verfassungsrecht ausnutzen, ein Gesetz zu verabschieden, um ein Referendum über die Vereinigung mit Albanien zu organisieren“.

Quelle: Tanjug

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein