Orban: Serbien sollte als erstes der Europäischen Union beitreten!

0
3488
Photo: Kremlin.ru

 

„Ungarn möchte, dass die Europäische Union erweitert wird und ist der Meinung, dass Serbien als nächstes in die Union aufgenommen werden sollte, weil das zur Stärkung der regionalen Stabilität und des EU-Potenzials beitragen würde“, erklärte der ungarische Premierminister Viktor Orban in Budapest.

„Alle Länder der Donauregion sollten der EU beitreten, aber Serbien als erstes, weil wir so das Potenzial des Landes nutzen können“, sagte er bei der Eröffnung des Sechsten jährlichen Forums der EU-Strategie für die Donau region.

Er gab aber ebenfalls an, dass prosperitätsvollere Länder der EU keine Erweiterung möchten.

„Wenn sie etwas, dass sie nicht möchten auf die ‚Brüsseler Sprache‘ übersetzen, heißt es ‚Ermüdung der Erweiterung‘“, sagte er und betonte, dass Ungarn die Erweiterung auch deswegen will, weil so die Außengrenzen Europas gestärkt werden, was vor allem angesichts der Herausforderungen der Gegenwart wichtig ist.

 

Quelle: RTS

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here