Partizan verabschiedet sich mit einem Sieg vom heimischen Publikum!

0
420

Die Heimmannschaft hatte einen perfekten Start, indem sie die ersten 8 Würfe im Spiel trafen und nach nur kurzer Zeit mit 18:2 in Führung gingen. Diese konnten die Gäste nie aufholen. Žalgiris konnte kurz nach der Halbzeit zwar auf 41:36 verkürzen, doch die Schwarz-Weißen hatten das Spiel die ganze Zeit über unter Kontrolle und erhöhten schnell wieder auf eine zweistellige Führung. Danach spielten sie ruhig dem Sieg entgegen.

Bester Spieler war Milenko Tepić mit 14 Punkten, 2 Rebounds, 4 Assists und 3 Steals. Davis Bertans hatte 17 Punkte und 10 Rebounds, während Kapitän Lauvergne 11 Punkte einnetzte. Nikola Milutinov hatte mit 10 Punkten auch einen zweistelligen Score.
Beim litauischen Meister hatte Arturas Gudaitis 13 Punkte, 7 Rebounds, 2 Assists, 2 Steals und 2 Blocks.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein