Pero Antić über Obradović: Um 22 Uhr ist er dein bester Freund, aber um zwei Uhr zieht er dir die Seele heraus

0
580

Der ehemalige Basketballspieler von Crvena Zvezda, Pero Antić, sprach über die Zusammenarbeit mit den größten Trainerpersönlichkeiten wie Dušan „Duda“ Ivković und Željko Obradović. Der dreifache Gewinner der EuroLeague äußerte sich in der Sendung „Fair Play with Jana“.

Antić wurde mit beiden Trainern Europameister, zweimal mit Duda bei Olympiakos und einmal mit „Žoc“ bei Fenerbahçe.

„Die EuroBasket 2011 hat mir die Chance gegeben, mich zu beweisen, und Duda Ivković, einer der Größten in der Geschichte des Basketballs, hat mich danach angerufen. Duda Ivković ist ein Motivator, Željko Obradović ist ein Denker. Er hat neun EuroLeague-Titel und sitzt bis drei Uhr morgens da, schaut NBA und lernt. Wenn er vor dem Training kommt, hat er bereits alles geplant und sagt dir dann, was er sich ausgedacht hat. Er hat seine eigenen Schlüssel, er ist abergläubisch. Er ist dein bester Freund für 22 Stunden, aber für zwei Stunden zieht er dir die Seele aus dem Leib. Wenn er sagt, ‚Das ist ein Baum‘, wirst du sagen ‚Das ist ein Baum‘. Wenn er sagt, ‚Das ist Eisen‘, wirst du sagen ‚Das ist Eisen‘. Wenn du es bestreitest, läufst du 80 Sprints, und dann überlegst du, ob du danach immer noch sagen wirst, dass es nicht so ist“, sagte Antić.

Antić und Obradović arbeiteten seit 2015 zusammen, als der mazedonische Basketballspieler aus der NBA zurückkehrte, bis 2017, als er zu Crvena Zvezda wechselte und dort seine Karriere beendete.

„Du ‚musstest‘ nicht diszipliniert sein bei ihm, du kannst ihm widersprechen, aber am Ende verlierst du alles. Er lehrt dich Disziplin und alles andere“, erklärte Antić.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein