Petar Petković: Wir werden auf technischer Ebene über alle Fragen sprechen, einschließlich der ZSO und der Abschaffung des Dinar

0
505

In Brüssel wird eine neue Runde des Dialogs zwischen Belgrad und Pristina stattfinden. Der Direktor des Büros für das Kosovo und Metochien, Petar Petković, sagte, dass auf technischer Ebene über alle Fragen gesprochen werden wird, einschließlich der Gemeinschaft der serbischen Gemeinden und der Abschaffung des Dinar.

Eine neue Runde des Dialogs zwischen Belgrad und Pristina wird heute in Brüssel stattfinden. Die Delegation aus Belgrad wird von Petar Petković, dem Direktor des Büros für das Kosovo und Metochien, geleitet.

Petković sagte, dass auf technischer Ebene über alle Fragen gesprochen wird, die für die Deeskalation wichtig sind, einschließlich der Gemeinschaft der serbischen Gemeinden und der Abschaffung des Dinar.

„Das Thema ist natürlich die Gemeinschaft der serbischen Gemeinden als erstes und grundlegendes Thema, aber auch andere wichtige Fragen für die Deeskalation, darunter insbesondere die Frage des Dinars und das Verbot für Serben, Gehälter und Renten im Kosovo und Metochien zu erhalten, sowie alles, was zu einer humanitären Katastrophe führt“, sagte Petković.

Die vorherige Runde des Dialogs zwischen Belgrad und Pristina in Brüssel fand Ende Februar statt.

(NSPM)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein