Präsident der Republika Srpska Dodik: Die USA zeigt schon einen guten Willen!

0
3151
Photo: SNSD

Der Präsident der Republika Srpska Milorad Dodik hat erklärt, das offizielle Banjaluka habe schon Kontakte mit der neuen US-Administration und man erwarte eine gute Zusammenarbeit. Er sagte, die amerikanische Seite habe schon einen guten Willen gezeigt. „Diese Kontakte waren sichtbar als ich eine Einladung zur Inauguration des US-Präsidenten Donald Trump bekommen habe, weswegen auch die Sanktionen gegen mich bald kamen“, sagte Dodik. „Wir erwarten eine bessere Zusammenarbeit und Verständnis mit der neuen Administration“, sagte der Präsident der RS. Was die Berichte von Dnevni Avaz angeht, dass auch Deutschland und der Rest der EU Sanktionen gegen ihn einführen werden, sagte er, dies seien nur Wunschträume aus Sarajevo. „Aus Sarajevo kann man nur erwarten, dass sie einem das schlimmste wünschen, das sind nur Spekulationen“, sagte Dodik.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein