Präsident Ivanov: Die Europäische Union scheitert am Test in Mazedonien!

0
2695
Photo: Youtube / Media Vesti
Der Präsident Mazedoniens Gjorge Ivanov hat in Istanbul erklärt, dass die Europäische Union, wie Titos Jugoslawien, ein Projekt des Friedens ist, dass man aber keine Lösung in Krisenzeiten findet. „Alles ist perfekt während der Frieden andauert. Die EU hat aber, so wie es in Jugoslawien ein Problem war, keine Methoden für Kriesen“, sagte er.
 
Während die EU Menschenrechte, den Schutz von Identität und andere Rechte fördert, würden diese für Mazedonien nicht gelten, so Ivanov.
 
In seiner Ansprache am globalen Forum der Staatschefs sprach er, wie während der Zeit des Osmanischen Reiches und seines Untergangs auf dem Territorium Mazedoniens verschiedene Religionen, Sprachen und Rassen in Frieden zusammen lebten, dass die Europäer das aber noch nicht verstehen.
 
Seinen Worten zufolge gibt es schriftliche Spuren von 3000 Jahren der menschlichen Geschichte, dass davon aber 2700 in Kriegen verbracht wurden.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein