Präsident von China: China sieht Serbien als einen stählernen Freund an!

0
4874
Photo: Erin A. Kirk-Cuomo
Der Präsident Serbiens Tomislav Nikolic und der chinesische Präsident Xi Jinping haben in Peking über gemeinsame Projekte der beiden Länder und den Fortschritt aktueller Projekte gesprochen. Dem Besuch des serbischen Präsidenten zu Ehren entschied Xi, dass China Serbien 100 Millionen Juan spendet. Nikolic wurde zum Ehrenbürger Pekings erklärt.
 
Man sprach unter anderem über das Bergwerkkombinat Bor und die Privatisierung des Flughafens Nikola Tesla, mit der Eröffnung einer direkten Fluglinie zwischen Belgrad und Peking, woran schon zwei chinesische Unternehmen interessiert sind.
 
Si Xinping erklärte, China sehe Serbien als einen „stählernen Freund“ an, was man auch in der Gastfreundschaft und im Empfang der serbischen Delegation sehen konnte.
Präsident Nikolic traf sich auch mit Vertretern von Huawei, Liten Group und Shanghai Leasing, um neue Projekte zu vereinbaren.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein