Präsident Vucic: Der Sieg ist klar wie eine Träne!

9
3471
Photo: Youtube
Ich bin sehr stolz auf die Tatsache, dass wir ein großes Vertrauen der Bürger Serbiens bekommen haben, und von 3.700.000 wählenden Bürgern, haben wir um die 2.035.000 Stimmen bekommen, sagte der Parteiführer der SNS Aleksandar Vucic in der ersten Rede nach der Bekanntgabe der ersten Wahlresultate.
 
Aleksandar Vucic sagte auf einer Pressekonferenz im Sitz der serbischen Fortschrittspartei, dass der “Sieg klar wie eine Träne und dass der Unterschied nicht gering ist“.
 
“Ich habe 12 Prozent mehr Stimmen bekommen, um die 430.000 Stimmen, als alle anderen Kandidaten zusammen“, sagte der Parteivorsitzende der SNS und fügte hinzu, dass es ein unglaubliches Gefühl ist so viele Stimmen in der ersten Runde zu bekommen.
 
“Für uns ist dies ein wichtiger Tag und es ist wichtig das Serbien gezeigt hat in welche Richtung es gehen möchte“, sagte der neue Präsident und fügte hinzu “Ich werde für jeden Menschen in Serbien Kämpfen, ich werde ein scharfer Kritiker der Regierung sein und für das Ansehen Serbien in der Welt kämpfen“.
 
Quelle: RTS

9 Kommentare

  1. Vucic liefert damit meine Ich nicht das Er die Wahl gewonnen hat. Er bringt Serbien VORAN wie kein anderer Er redet nicht wie die anderen Vor IHM die immer sagten Serbien Reformieren und als Stärkste Nation am Balkan zu machen stattdessen. Wurden Serbien verraten bsp Jeremic!

    Vucic reformiert das Land wie kein anderer aber im Guten Sinne! Merkel meinte Serbien ist das Reform Land Nummer 1 Es verdient meine Anerkennung. Merkel weiter Serbien wichtiges Land am Balkan Grund: Serbien setzt alle Reformen um. Im Gegensatz zu anderen West-Balkan Staaten die Eu aus dem Augen verloren hat Bsp Bosnien,Mazedonien,Albanien Kosovo all diese Länder geht es schlechter Wirtschaftlich

    Natürlich gefällt es vielen nicht das Vucic viel erreicht! Alle anderen Politiker kritisieren Vucic wo es nur geht sogar Intim! Aber keiner von Ihnen redet wie Er Serbien Neu erfinden und helfen kann außer Vucic der redet nicht nur sondern Liefert. Seine Wirtschaftspolitik trägt große Früchte 2,9 Prozent Wachstum Bip Prognose auf 4 Prozent 2017! Moody`s stufte Serbien Kreditwürdigkeit um 1 Stufe herauf B1bb.
    Vucic hat sich das verdient Ich würde immer Wählen. Die Maf

  2. Ich hoffe das Serbien auch weiterhin festhält
    An den „Reformen“ und es ein Durchsetzungsvermögen nicht fehlt
    Zum Wohle Serbien
    Find ich toll das der neue Präsident Vucic- und die sns- Partei so viel Arbeit
    Investiert haben

  3. Welchen „Reformen“? Das Land ist von eigene regierung ausgeraubt und ausverkauft. Unzählige Fabriken geschloßen, junge Leute kriegen keine Arbeit mehr, mehrere zehntausend junge, geschuhlte leute verlassen das Land. Arbeiter die noch Arbeit haben müßen auf ihr Lohn mehreren Monaten warten. Renten werden gekürzt, Arbeiter nicht bezahlt und das nennt ihr „vortschritt“ und “ reformen“? Wer sich aus Regierungsmedien informiert der glaubt an Vucic Propaganda. Der Vucic und seine Regierung sind Landesverräter.

  4. Ich glaube nicht das es so ist
    Aber Armut ist bestimmt immer ein Problem denke ich
    Dazu sollen unter dem Begriff “ Reformen “ man fängt immer klein an
    Z.b was ich auch toll fand das so viele
    Staaten, Länder bereits investiert haben in vieler Hinsicht
    Armut gibts auch in Wohlstand Länder
    Oder billig Lohn. 1euro pro Stunde
    In der BRD- aber es gibt Wasser und Brot.

  5. Vielleicht denke ich
    Das Wort „Propaganda“
    „Korruption“ „instabil“ „Verleugnung“
    Weg aus unseren Gesprächen im Anblick auf die anderen Seite
    Wir müssen auch unseren weg gehen
    Wie der Staat+ Kirche +Volk
    Wir Serbien können auf der internationalen „Bühne“ ansehen haben und zusammen Arbeit und Ausstrahlung daran glaube ich
    P.s so meine meinung

  6. Und daher find ich es super das unser
    Gesamtes Land
    Die ersten schritte gemacht hat um es zu „Reformieren “
    In eine neue Richtung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein