Präsidentschaftswahlen: Ivkovic unterstützt die Kandidatur von Sasa Jankovic!

0
1823
Photo: Flickr / Sisyph
Der berühmte Basketball-Trainer und ehemalige Nationaltrainer Serbiens Dusan Ivkovic sagte, dass er “zu Fuß, nackt und barfuß“ die Kandidatur des Präsidentschaftskandidaten Sasa Jankovic unterstützen wird, denn er meint, dass dies im Moment die einzige Rettung für Serbien ist.
 
„Es gibt zwei Gründe, warum ich beschlossen habe Jankovic zu unterstützen. Der erste ist die Aussage unseres Premiers Vucic, dass er keine Kohabitation möchte falls er die Wahlen verliert, denn er möchte nicht das jemand herumnörgelt. Also im selben Moment hat er die Rolle des Präsidenten als Nörgelei bezeichnet…. Wir hatten drei Parlamentswahlen in den letzten fünf Jahren und nun ergibt seine Rechnung wohl: ‚zwei Präsidentschaftsmandate – 10 Jahre, wir werden in einem diktatorischen Land alles schaffen“‘, sagte Ivkovic gegenüber Journalisten im Medienzentrum.
 
“Der Staat wird verkauft und steht zum Ausverkauf, aber wir haben einen Staat und wir werden kämpfen, denn wir haben den Willen zum kämpfen. Der zweite Grund warum ich Jankovic unterstütze ist, weil ich glaube, dass die Leute ihm glauben. Mein Akt im Lande und im Ausland zu arbeiten hat nichts negatives hervorgerufen. Niemand liebt dieses Land mehr als ich es liebe. Ich dachte, dass ich Menschen die unter sehr schwierigen Bedingungen leben, ihr Lächeln zurückgeben kann. Ich möchte das wir einen Kern erschaffen, etwas neues und gesundes, was das Land erheben wird. Nicht im Moment, aber etwas was die Stimmung verändern wird“, betonte Ivkovic.
 
“Ich werde persönlich, nach allem, zu Fuß, nackt und Barfuß Sasa unterstützen. Meine Kräfte werden auf Sasa gerichtet sein, denn er ist im Moment die einzige Rettung für unser liebes Land“, gab Ivkovic ebenfalls an.
 
“Im Bezug auf die Medienberichte sollte ich wahrscheinlich auch noch etwas sagen. Ich werde nicht auf Sachen eingehen, die täglich passieren, des Typs Helikopter und Savamala, die Skandale sind und im jedem Land der modernen Zivilisation beispiellos sind. Und ist es möglich, dass jemand auftaucht, der eine etwas andere Meinung als die Regierung hat, und nicht gleich als schlechtester Bürger dieses Landes, ein Betrüger, Manipulator und sonst noch was dargestellt wird? Ich glaube, dass diese Lügen über mich wie ein Bumerang für die Öffentlichkeit war, die nicht verängstigt ist“, gab der ehemalige serbische Nationaltrainer Dusan Ivkovic auf der Pressekonferenz an.
 
Quelle: Beta

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here