Pristina: Gericht befreit drei für Kriegsverbrechen angeklagte Serben!

0
372

Der gemischte Gerichtssenat des Grundgerichts in Pristina hat drei Serben aus der Gemeinde Novo Brdo befreit, die für Kriegsverbrechen während der Konflikte 1999 angeklagt waren. Svetlana Stojanovic und die Brüder Srecko und Slobodan Martinovic wurden der Anklage wegen Mangels an Beweisen befreit. Das Gericht hatte sie schon einmal freigesprochen aber nach Einspruch der Anklage verordnete das Berufungsgericht eine Wiederholung des Prozesses.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein